Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Polizei blitzt über 200 Autos auf der B17
14.02.2017

Polizei blitzt über 200 Autos auf der B17

Die Verkehrspolizei hat am vergangenen Wochenende auf der B17 mehr als 210 Fahrer geblitzt, im Landkreis Aichach-Friedberg waren es sogar fast doppelt soviel. Absoluter Spitzenreiter war ein Autofahrer auf der B17. Statt den erlaubten 120 Stundenkilometern war er mit mehr als 200 unterwegs.

Der Fahrer muss jetzt eine Strafe in Höhe von 1.200 Euro zahlen, er bekommt zwei Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot.